Dragonslayer's Frequently Asked Questions

Immer wieder werden viele Mails an mich geschickt mit den gleichen Fragen. Prinzipiell habe ich nichts dagegen, da ich jede Mail beantworten will. Einige Fragen häufen sich jedoch und diese möchte ich hier gerne beantworten. Das soll natürlich nicht heißen das Ihr mir keine [Mails] mehr schreiben sollt ;-) Außerdem wird diese kleine Auswahl hier natürlich nich erweitert

Du liebst Drachen und dennoch nennst Du Dich Dragonslayer, hast Du den Verstand verloren?

Ähm...Gute Frage! Ich gebe zu der Name ist ein wenig irreführend, hat aber so seine Geschichte. Der Name kam zu Stande nachdem ich schon lange begonnen hatte mich mit Drachen zu beschäftigen. Ich hatte schon Bücher von Hohlbein gelesen und einige Bilder gesehen und dachte mir, daß es einfach Respekt einflößend sei einen echten Drachentöter vor sich zu haben. Alles was ich bisher über Drachen gehört hatte lief darauf hinaus das sie blutrünstig sein, kein Gewissen hätten und als immer drohende Gefahr getötet werden müssten. Und der Name Drachentöter lässt sich nun mal am besten mit Dragonslayer ins englische übersetzen und wirkt so noch viel intensiver. Dann jedoch kaufte ich mir eines Tages (Gott, das muß mittlerweile schon über 6 Jahre her sein) das große Buch der Drachen und begann zu lesen. Die Ansichten die der mir damals völlig unbekannte Ciruelo und sein Mitautor Montse Sant da präsentierten waren geradezu revolutionär für mich. Völlig neue Gesichtspunkte. Denkende Drachen, schlau, listig mit Gefühlen und Bedürfnissen, so hatte ich sie noch nie betrachtet. Tja, meine Meinung ihnen gegenüber hat sich geändert, der Name ist geblieben.

[nach oben]

Wie bist Du dazu gekommen gerade Drachenbilder und Informationen zu sammeln?

Lange sah ich mir Drachenbilder immer nur privat gerne an. Meine erste Homepage befasste sich auch eher mit DSA als mit Drachen, aber mit der Zeit wollte ich immer mehr Drachenbilder sehen. ich suchte mich dumm und dusslig im Internet, wurde zwar oft fündig, aber musste mir eingestehen, dass es wohl ein Wunschtraum bleiben würde eine Seite zu finden die alle Bilder von Drachen mir bieten würde. Damit wahr der erste Gedanke geboren und ein halbes Jahr später begann ich mit dem ersten Design, das damals allerdings noch ziemlich stümperhaft aussah. Irgendwann sagte mir dann mal jemand das es ziemlich eintönig sei nur Drachenbilder auszustellen. Dem stimmte ich zu. Aber ein anderes Thema außer den Drachen wollte ich nicht mehr zulassen, zumal ich schon DSA komplett aus dem Konzept verbannt hatte. Da blieb mir wohl nur übrig mehr Informationen über Drachen einzufügen, schließlich hatte ich davon ja genug.

[nach oben]

Ich würde gerne ein Bild aus der Gallerie für meine Homepage verwenden, darf ich das?

Nein, dass ist leider nicht möglich. Wenn Ihr Bilder von meinen Galerien verwenden wollt, dann fragt bitte vorerst direkt bei den Künstlern an, ob diese Euch eine Verwendung der Bilder erlauben würden. Erst dann dürft Ihr mit den Bildern arbeiten, genau so mache ich es ja auch!

[nach oben]

Wie findet ein Bild eigentlich den Weg in Deine Gallerien?

Ich habe leider keinen direkten Draht zu den Ateliers der Künstler (wie manche behaupten und ich manchmal wünsche *g*), auch bei mir dreht sich alles nur ums suchen. Meine Bilder gehen mitunter seltsame Wege. Ich finde ein geniales Drachenbild irgendwo im Internet auf einer anderen Homepage. Wer es gemalt hat oder wie es heißt weiß ich selten. Ich lade es herunter, bearbeite es an Schärfe, Farbbrillanz und Kontrast und stelle es sobald wie möglich auf die nächste Gallerie. Tage, Wochen oder Monate später bin ich wieder auf Streifzug im Internet und gebe wie immer Drachen+Bilder oder dragon+picture in meine liebsten Suchmaschinen ein. Unter einem der folgenden >100.000 Hits sehe ich ganz plötzlich ein Bild und denke... Moment, das kennst Du doch (wobei ich anmerken sollte das ich so ziemlich jedes Bild kenne *g*). Ich sehe es mir genauer an und vergleiche mit den Bildern in meiner Gallerie. Das kann mitunter sehr lange dauern, da auch die Bilder in meiner Gallerie nicht immer den originalen entsprechen sondern gespiegelt, verkleinert oder bearbeitet wurden. Irgendwann finde ich dann das Pendant. Hey, denke ich mir, das neue Bild sieht ja viel besser aus, zeigt einen größeren Ausschnitt und ist detailreicher. Tja, das war es dann auch schon, das neue Bild landet in meiner Gallerie. Manchmal habe ich sogar das Glück und finde das Kürzel des Künstlers. Das alles wird dann in meine Copyrightdatei eingetragen und schon habt Ihr wieder ein fast neues Bild zu bestaunen.

Allerdings muß ich sagen, daß ich sehr selektiv bin. Nicht jedes Drachenbild wird blindlings übernommen, so wie es manch anderer gerne tun. Ich hasse beispielsweise Comicdrachen. So süß sie auch sein mögen, so haben sie mit den Drachen die ich vergöttere nicht das geringste zu tun und finden somit auch nicht den Weg in meine Gallerien, genauso wenig animierte Drachen oder Östliche Drachen, die ob der östlichen Kultur für mich wie Hunde aussehen und nicht in mein Bild der Drachen passen, das eher den westlichen Drachen gleicht. Auch muß ich sagen, das ich schon so manches Bild von bekannten Künstlern deren andere Bilder alle in meinen Gallerien liegen verschmäht habe. Das bezieht sich meistens auf Strichzeichnungen, die erst einmal in einem späteren Leben richtige Drachenbilder werden wollen. Ihr seht also, nur die besten Bilder oder die die mir besonders gefallen finden einen Platz in meiner Gallerie und ich denke das sieht man deutlich, oder?

[nach oben]

Woher bekommst Du die Bilder für Deine Gallerien?

Das ist ganz unterschiedlich. Oftmals frage ich direkt bei den Künstlern an, ob sie neue Drachenbilder in Ihren Ateliers zu stehen haben, diese werden aber wie kleine Geheimnisse gehütet, also bleibt mir nur der Weg über das Internet oder den Scanner:
  • Scanner: Manchmal finde ich Bücher im Handel die komplett von Drachen handeln, ein Drachencover besitzen oder ähnliches. Diese werden dann kurzerhand gescannt. Besonders ergiebig erweisen sich die Bücher aus dem Paper Tiger Verlag (z.B Das große Buch der Drachen). Cover findet man sehr häufig im Goldmann oder Heyne Verlag, Wolfgang Hohlbeins Bücher sind hier meine Favoriten.
  • Internet: Einfach eine Suchmaschine öffnen und Drachen + Bilder +Fantasy eingeben; mehr mache ich auch nicht. Die Seiten suche ich dann durch, manchmal hat man Glück und findet eine Seite mit vielen Links zu anderen Gallerien, die ich dann durchforste
  • CDs: Ich hatte auch schon das Glück eine ClipArt CD zu finden auf der es vor Drachenbildern nur so wimmelte, allerdings bildet sowas eher die seltene Ausnahme

[nach oben]

Warum kommen eigentlich so selten neue Gallerien?

Das ist leicht zu beantworten: VIEL ARBEIT *g* Eine neue Gallerie ist nicht einfach nur "saugen hochladen fertig", sondern immer ein kleiner Akt.
  1. Zunächst brauche ich pro Gallerie immer 12 Bilder die auch, soweit möglich, alle vom selben Künstler stammen.
  2. Dann wird intensiv verglichen, ob ich dieses oder jene Bild was dort eingefügt werden soll nicht schon in eine andere Gallerie aufgenommen habe, denn doppelte Bilder wären peinlich und im Nachhinein sehr viel Arbeit. Bei über 350 Bildern online und noch mal genauso vielen offline kein leichtes Unterfangen
  3. Wurde der Inhalt der nächsten Gallerie bestimmt wird die Copyrightdatei soweit möglich erweitert und anschließend die Bilder umbenannt.
  4. Jetzt wird die Gallerie an sich designed. Ich habe eine Vorlage vorliegen in die die kleinen Ausschnitte der Bilder per Hand eingefügt werden. Ist auch diese endlich fertig können die Bilder nachbearbeitet werden. Farbe, Kontrast, Schärfe usw., manchmal nehme ich mir pro Bild 30 min Zeit damit es danach auch richtig wirkt.
  5. Die Programmierung der Gallerieseite ist dann eine Kleinigkeit und in ca. 5 min erledigt.
  6. Jetzt erfolgt endlich der Upload und die neue Gallerie liegt online zum ansehen bereit.

Ja...alles in allem kann man sagen, daß ich für einen neue Gallerie in etwa eine Woche benötige, wenn ich die nötige Zeit dazu finde, schließlich muß ich auch ab und an mal studieren *g*

[nach oben]

Woher bekommst Du Deine Informationen und/oder Legenden?

Eigentlich auch nur aus Büchern, Internetseiten oder Legenden.
  • Die größte Quelle war für mich immer "Das große Buch der Drachen". Von dort kamen viele Informationen zu Drachenarten, Legenden und Bilder. Aber auch "The flight of Dragons" liefert interessante, wenn auch nicht so zahlreiche Fakten.
  • Oftmals lese ich auch einfach nur Fantasyromane (Erdsee, Drachenritter, Dragonlance u.a.) und diese Informationen fließend dann zu einem Gesamtbild zusammen.
  • Manchmal finde ich auch interessante Artikel in Magazinen, so zum Beispiel dem Dragon Magazin, aber das hat eher Seltenheit
  • Die meisten Informationen finden sich natürlich in den Quellenbüchern zu Rollenspielsystemen. Besonders ergiebig erweisen sich hierbei Das Schwarze Auge und AD&D

[nach oben]

Hast Du schon Probleme mit Künstlern bekommen?

Selbstverständlich habe ich schonmal mit Künstlern gesprochen, die nicht einverstanden waren auf welche Art und Weise ich Ihre Bilder ausgestellt hatte, aber dies konnten ich bisher immer zu deren Zufriedenheit abändern. Grundsätzlich frage ich jetzt immer alle Künstler um ausdrückliche Erlaubnis bevor ich Ihre Bilder ausstelle. Dies war vorher teilweise nicht so und hätte zu ernsthaften Problemen führen können.
Da meine Galerie ja über Jahre hinweg entstanden ist, weiß ich teilweise von einigen Bildern, die ich in den ersten Galerien habe nicht, wer sie gemalt hat und weiß auch leider nicht, ob ich sie ausstellen darf. Aber dennoch bemühe ich eben diese Unbekannten ausfündig zu machen und Ihre offizielle Erlaubnis zu bekommen.
Bei allen anderen Bildern habe ich den Künstler kontaktiert und auch deren offizielle Erlaubnis bekommen Ihre Bilder auszustellen.

[nach oben]

Ich habe eine Drachengeschichte (Roman o.ä. ) geschrieben. Würdest Du sie ausstellen?

Prinzipiell ja, ich stelle immer gerne Geschichten aus die mir zugesandt werden. Ich lese mir die Geschichten oder Legenden durch und wenn Sie mir gefallen dann lade ich sie gerne hoch. Warum sollten nicht auch andere in den Genuss Eurer Meisterwerke kommen? Es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen und alle haben einmal klein angefangen. Warum nicht so?

[nach oben]

Ich habe einen Skin hergestellt (oder andere Downloads), würdest Du ihn ausstellen?

Natürlich, jederzeit!

[nach oben]

<<

zurück zum Dragonslayer

Dragonslayer Navigation Bar

Zu den Drachenbildern

>>

Mail an den Webmaster